Hockenheim

Volkshochschule Schülerhilfekurse für Dritt- und Viertklässler

Textaufgaben richtig lösen

Hockenheim.Bei der Volkshochschule beginnen ab Mittwoch, 19. September, wieder die Kurse „Rechtschreibtraining“ und „Aufsatztraining“ für Dritt- und Viertklässler. Der Rechtschreibkurs findet von 15.30 bis 16.30 Uhr statt. Kursinhalt ist die Wiederholung und Vertiefung der bereits erlernten Rechtschreibregeln.

Das Aufsatztraining beginnt am gleichen Tag und findet von 14.30 bis 15.30 Uhr statt. Ziel dieses Kurse ist es, durch abwechslungsreiche Aufgaben und Übungen die Kinder zum Gestalten von Sätzen und Geschichten anzuregen.

Alle Kurse finden wöchentlich über eine Dauer von zehn Terminen statt. Mitzubringen sind Schnellhefter, Blätter und Stifte. Die Kursgebühr beträgt pro Kurs 70 Euro.

Strategien werden geübt

Am Montag, 17. September, beginnen die Kurse „Textaufgaben leichter lösen“ für Schüler der dritten und vierten Klassen. Textaufgaben sind für Schüler meist ein ungeliebter Begleiter in der Grundschulzeit, betont die Volkshochschule. Aus einem Text heraus eine Gleichung aufzustellen, bereitet vielen Mädchen und Jungen immer wieder große Schwierigkeiten.

Textaufgaben werden in diesem Kurs mit verschiedenen Strategien konkreter und verständlicher gemacht. Es ist möglich, die geübten Strategien auf jegliche Art von Textaufgaben anzuwenden. Somit bekommt der Schüler Möglichkeiten an die Hand, sich selbst bei der Lösung von Textaufgaben zu helfen.

Mitzubringen zu dem Kurs sind Schnellhefter, kariertes Papier, Bleistift, Schere und Klebstoff. Der Kurs für die Schüler der dritten Klasse findet von 14.30 bis 15.30 Uhr statt, der Kurs für die vierte Klasse folgt dann von 15.30 bis 16.30 Uhr. Auch diese Kurse laufen über zehn Termine. Die Gebühr beträgt pro Kurs 70 Euro. Alle Kurse finden im VHS-Haus in Hockenheim, Heidelberger Straße 16 a, statt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional