Hockenheim

Stadtbücherei Rainer Wedler ließt aus „Das Jahr Null ist das Jahr Zwölf – Warum Hitler meinen Vater nur einmal getroffen hat“

Menschlichkeit in Zeiten des Grauens

Archivartikel

Die Premierenlesung findet in der Stadtbücherei statt. Das ist seit über einem Jahrzehnt Tradition. Und auch mit seinem neuen Buch ist Rainer Wedler ein gerngesehener Gast. Dieses Mal mit „Das Jahr Null ist das Jahr Zwölf – Warum Hitler meinen Vater nur einmal getroffen hat“ – so der Titel seines gerade im Ludwigsburger Pop-Verlag erschienenen Romans.

Der 1942 geborene Autor

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional