Hockenheim

Kriminalität Weiter fehlen Hinweise zu Täter und Motiv des Angriffs auf den Oberbürgermeister

Gummer liegt noch auf der Intensivstation

Archivartikel

Hockenheim/Böhl-Iggelheim.Die Kriminalpolizei Ludwigshafen intensiviert die Fahndung nach dem Täter, der Oberbürgermeister Dieter Gummer am Montagabend durch einen tätlichen Angriff schwer verletzt hat. Am Mittwoch beauftragten die Beamten einen Phantombildzeichner, um ein Bild von dem etwa 40 Jahre alten Tatverdächtigen anzufertigen, wie Zeugen und das Opfer ihn beschrieben haben.

Auch mit Wurfzetteln soll nach

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional