Hockenheim

Eine Zeit der Vorfreude

Archivartikel

Ralf Strauch braucht beim Warten Geduld und viel Gelassenheit

7.12.Das ist doch im Grunde wieder klar: In meiner Schlange vor der Supermarktkasse warten wir wieder am längsten – logisch. Ich hab doch nur wenig Zeit. Aber nicht nur dort warte ich. Und das Warten gehört zum Alltag. Auch an der Bushaltestelle ist Geduld gefordert, in der Warteschleife am Telefon, im Stau, vor der roten Ampel, in der schier endlosen Zeit an der Infotheke des Baumarktes oder

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2068 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional