Hockenheim

Kunstverein Agendagruppe gibt bei Aktion „Offene Gärten und Höfe“ Einblicke in grüne Oasen / Anregungen vom Schwimmteich über Spiegel bis zum Springbrunnen

Der Grundliebe zur gepflegten Wildnis gefrönt

Archivartikel

Zum floralen Erlebnis gibt es noch ein bisschen Heimatkunde obendrein. Als Bernhard Rösch durch seinen Garten führt, erläutert er die Motivation für den großen Schwimmteich im Herzen des Grüns. „Wir sind ja hier im Talhaus, das waren also die Taläcker“, beschreibt er, was seine Hände mit Wellenbewegungen unterstreichen. Da lag es nahe, die natürliche Senke auf dem Grundstück zu einem Teich zu

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3500 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional