Eppelheim

Freiwillige Feuerwehr Unwetterlagen im heißen Sommer sorgen für zahlreiche Alarmierungen / 41 Männer und acht Frauen setzten sich für Sicherheit ein

„196 Einsätze sind für uns ein trauriger Rekord“

Archivartikel

Eppelheim.Umfangreich zeigte sich die Tagesordnung bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr. Berichte, Ehrungen, Verabschiedungen und Beförderungen standen im Mittelpunkt der mehr als zweistündigen Versammlung im Foyer der Rudolf-Wild-Halle. Zurückgeblickt wurde von der Kommandantur auf ein ereignisreiches und einsatzreiches Jahr. Zu den Ereignissen und Höhepunkten gehörten vor allem die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional