Brühl

Heimatmuseum Philatelistische Raritäten der Sammlung von Kuno Fuchs bei der ersten Ausstellung des Jahres / Viele Erinnerungen

Von Luftschiffern als Postboten

Archivartikel

Brühl.„In den Luftschiffen wurde früher jede Menge Post befördert – die Mengen sind kaum zu fassen“, gerät Winfried Höhn vom Verein für Heimat- und Brauchtumspflege ins Schwärmen. Dennoch ist es eher selten, heute – über 100 Jahre später – Postkarten mit dem Stempel aus den „fliegenden Zigarren“ zu finden. Umso mehr freut sich Höhn nach der erfolgreichen Ausstellung von Poesiealben nun mit den

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3021 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional