Brühl

Investitionen: Bürgermeister beschließt Fortführung der Fassadensanierung bei der Schillerschule / Rasenplatz des Sportvereins Rohrhof wird auf Vordermann gebracht

Eilentscheidung macht Arbeiten weiter möglich

Archivartikel

Brühl.Normalerweise ist es klar geregelt, wer in der Kommune welche Entscheidungen fällen darf. Eilentscheidung, die ein Finanzvolumen von 20 000 Euro nicht überschreiten, darf Bürgermeister Dr. Ralf Göck ohne Rücksprache mit dem Gemeinderat vornehmen. Für Investitionsprojekte, die bis zu 100 000 Euro schwer sind, werden im jeweiligen Ausschuss des Rates besprochen, alles, was darüber hinausgeht,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional