AdUnit Billboard
Hausdach eingestürzt

Zwei Personen in Unterpleichfeld wurden verletzt

Von 
Olaf Borges
Lesedauer: 

Unterpleichfeld. Der Einsturz des Dachs an einem unbewohnten Haus hat am Mittwochnachmittag einen Einsatz für Feuerwehr und Polizei ausgelöst. An dem Gebäude in Unterpleichfeld (Landkreis Würzburg) wurden Abrissarbeiten getätigt. Zwei Personen wurden dabei verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Zur Ursache des Unglücks ermittelt nun die Polizeiinspektion Würzburg-Land. Zeugen hatten gegen 15.30 Uhr mitgeteilt, dass ein Haus auf einem Anwesen in der Ritterstraße eingestürzt sei. Die Einsatzkräfte fanden ein Haus vor, dessen Dach in das Gebäudeinnere gestürzt war. Zwei Männer, im Alter von 17 und 52 Jahren, hatten an dem leerstehenden Gebäude Abrissarbeiten vorgenommen, als das Dach in sich zusammenbrach. Die beiden erlitten hierbei schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Nach notärztlicher Erstversorgung kamen die Männer in ein Krankenhaus.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Regionalexpress

Mann pöbelte im Zug

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ressortleitung Deskchef

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1