AdUnit Billboard

Täter brechen Loch in Tankstellen-Außenwand

Von 
pol
Lesedauer: 

Würzburg. Unbekannte haben von Sonntag auf Montag ein Loch in die Außenwand einer Tankstelle gebrochen und aus dem Verkaufsraum eine Kasse und Zigaretten entwendet. Den Tätern gelang es, unerkannt zu entkommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss sich der Einbruch „Am Handelshof“ im Zeitraum zwischen Sonntag, 22 Uhr, und Montag, 3.10 Uhr, ereignet haben. Nachdem ein Zeuge das Loch in der Außenwand bemerkt hatte, verständigte er sofort die Polizei. Mehrere Streifenbesatzungen waren schnell vor Ort. Die Täter waren jedoch bereits in unbekannte Richtung geflüchtet. Während der Beuteschaden noch nicht genau beziffert werden kann, dürfte sich der Sachschaden nach ersten Schätzungen auf mehrere tausend Euro belaufen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1