AdUnit Billboard
80-Jähriger lebensbedrohlich verletzt

Schwerer Unfall auf B13 bei Eibelstadt im Landkreis Würzburg

Von 
Fabian Greulich
Lesedauer: 

Eibelstadt. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmittag auf der B13 im Landkreis Würzburg zwischen Eibelstadt und Sommerhausen. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte ein 80-jähriger Peugeot-Fahrer frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Nach dem Unfall befand sich der Mann in einem lebensbedrohlichen Zustand und kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die B13 in beide Fahrtrichtungen für mehrere Stunden gesperrt werden, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte. Die Bergung des Sattelzuges gestaltete sich ausgesprochen zeitaufwendig und war nur mit einem Kran möglich. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg zog die Polizei einen Unfallsachverständigen hinzu.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Kriminalität

19-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Seckach

Motorradfahrerin stürzte bei Seckach Abhang hinunter

Veröffentlicht
Von
Ralf Marker
Mehr erfahren
Unfälle

Zug mit mehr als 200 Passagieren entgleist - drei Tote

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Redaktion FN-Chefredakteur

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1