Schwangere kam ins Krankenhaus

Schlägerei in Würzburger Lebensmittelmarkt

Von 
Fabian Greulich
Lesedauer: 
© dpa

Würzburg. Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten kam es am Samstagabend, kurz vor 20 Uhr, in einem Würzburger Lebensmittelmarkt in der Nürnberger Straße. Vorausgegangen war zunächst eine verbale Auseinandersetzung im Kassenbereich, so die Polizei. In diesen Streit mischte sich dann der bis dahin unbeteiligte Ehemann einer Kontrahentin. Im Verlauf der sich anschließenden Schlägerei wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand alle drei Beteiligten verletzt. Da die beteiligte Frau schwanger war, wurde sie mit einem Rettungswagen zur vorsorglichen Untersuchung der Kindsgesundheit in eine Würzburger Klinik gebracht.

Redaktion FN-Chefredakteur

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Nahost-Konflikt Israels Militär reagiert auf Raketen aus dem Gazastreifen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Auftrag vergeben Neue Möbel für das neue Freudenberger Feuerwehrhaus

Veröffentlicht
Mehr erfahren