AdUnit Billboard
Mann hatte Machete bei sich

Psychisch Belasteter in Gewahrsam

Lesedauer: 

Würzburg. Ein psychisch Belasteter hat am Dienstag in Würzburg einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der Betreuer des 39-Jährigen hatte gegen 16.30 Uhr die Einsatzzentrale der unterfränkischen Polizei verständigt, weil der Mann Hilfe benötigte und zudem eine Machete bei sich hatte. Sofort eilten Streifen der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt mit Unterstützung der Operativen Ergänzungsdienste Würzburg in die Bayernstraße. Erste Ermittlungen ergaben dort dann, dass sich der Mann gemeinsam mit seinen pflegebedürftigen Eltern in der Wohnung befand und eine Machete bei sich hatte. Um auszuschließen, dass er sich oder anderen Schaden zufügt, wurde die Bayernstraße gesperrt, das Haus umstellt und die Wohnung gesichert. Der 39 Jahre alte Mann kam schließlich freiwillig aus der Wohnung und ließ sich widerstandlos in Gewahrsam nehmen. Er befindet sich nun in ärztlicher Betreuung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1