15-Jährige in Straßenbahn belästigt - Unbekannter führt sexuelle Handlung an sich selbst aus Polizei fahndet nach Exhibitionisten

Lesedauer: 

Würzburg. In der Straßenbahn auf Höhe der Haltestelle „Talavera“ kam es am Montagmorgen, gegen 7.45 Uhr, zu einer exhibitionistischen Handlung. „Direkt neben einer 15-Jährigen Schülerin führte eine unbekannte Person offenbar sexuelle Handlungen an sich selbst durch. Der Tatverdächtige entfernte sich anschließend“, so die Polizei in einer Presseerklärung.

AdUnit urban-intext1

Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 50 Jahre alt, - kräftige Statur mit stark hervorstehendem Bauch, bekleidet mit langer brauner Cordhose, hellgrüner Jacke und brauner Schildmütze, kein Brillenträger.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt sucht nach Zeugen, die den unbekannten Mann bemerkt haben und Hinweise geben können. Diese melden sich unter Telefon 0931/4572230.