AdUnit Billboard
Am Bischöflichen Ordinariat

Mozart-Graffiti ziert Mauer

Von 
mh/pow
Lesedauer: 
Das Würzburger Street-Art-Duo „ATE“ schafft ein großformatiges Mozart-Graffiti. © Markus Hauck (POW)

Würzburg. Mit einem Mozart-Graffiti verzieren seit Freitag zwei Spraykünstler des Street-Art-Duos „ATE“ eine Mauer am Gelände des Bischöflichen Ordinariats in der Sterngasse. Das Kunstwerk aus Anlass des 100-Jahr-Jubiläums des Würzburger Mozartfests entsteht in Zusammenarbeit mit der Kunstabteilung des Bistums Würzburg. „Wir haben, nachdem wir angefragt wurden, einen ersten Entwurf eingereicht und diesen dann in enger Rücksprache angepasst“, erklärt einer der beiden Künstler. Das Werk wurde am selben Tag vollendet. mh/pow

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1