AdUnit Billboard

Menschenkette eine Woche nach der Gewalttat

Von 
sk
Lesedauer: 

Würzburg.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Veranstalter ermuntern, mit der Menschenkette noch einmal im öffentlichen, nicht-religiösen Raum zusammenzukommen. „Wir rufen dazu auf, Schilder mit nur zwei Botschaften in verschiedenen Sprachen mitzubringen: ‚Würzburg trauert‘ und ‚Würzburg hält zusammen‘. Außerdem laden wir dazu ein, Blumen in den Händen zu halten. Es werden keine Reden gehalten“, heißt es in einer Mitteilung.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1