AdUnit Billboard

Mann bei Streit mit Messer schwer verletzt

Von 
sk
Lesedauer: 

Würzburg. Mehrere osteuropäische Lkw-Fahrer gerieten am Samstag auf der Rastanlage Würzburg-Süd an der A 3 in Streit. Ein 36-Jähriger griff daraufhin zu einem Messer und stach auf seinen Kontrahenten ein, der dabei schwer verletzt wurde. Der Aggressor konnte festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Er erließ Haftbefehl.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1