Wintereinbruch in der Region

Linienbusse in Unterfranken von Straße gerutscht

Von 
pol
Lesedauer: 
© dpa

Unterfranken. Gegen 8 Uhr erreichte die Polizei die Mitteilung, dass im Rottenbauerer Grund (Unterfranken) gleich zwei Omnibusse von der schneebedeckten Fahrbahn abgekommen waren. Als die Würzburger Polizei am Einsatzort eintraf, standen beide Busse mit den rechten Reifen im Straßengraben. Durch die Schräglage konnten offenbar an einem Bus die Türen nicht mehr geöffnet werden. Der Fahrer und seine etwa zehn Fahrgäste mussten das Fahrzeug daher durch eine Dachluke verlassen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Im zweiten Bus befanden sich zum Unfallzeitpunkt laut Polizei keine Fahrgäste.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Drei Fahrgäste verletzt Unfall mit Linienbus in Heilbronn

Veröffentlicht
Mehr erfahren