AdUnit Billboard
Energieversorgung - Leitung zum Neubau des Süddeutschen Kunststoffzentrums wird erstellt

Fernwärme aus dem Müllheizkraftwerk

Lesedauer: 
Sie verschafften sich einen Eindruck von der aktuellen Baumaßnahme zur künftigen Fernwärmeversorgung der Modellfabrik SKZ: (von links) Polier Wolfgang Holleber, SKZ-Geschäftsführer Dr. Thomas Hochrein, ZVAWS-Aufsichtsratsvorsitzende Landrätin Tamara Bischof, ZVAWS Geschäftsführer Alexander Kutscher, WVV-Geschäftsführer Thomas Schäfer, Vertrieb Individualkunden WVV Florian Doktorczyk. © WVV

Das Fernwärmenetz der Stadt Würzburg wird ständig modernisiert und verdichtet. Mit der Anbindung der neuen Modellfabrik des Kunststoff-Zentrums SKZ an die Fernwärmeversorgung des Müllheizkraftwerks Würzburg (MHKW) wird der Ausbau der Fernwärmenutzung in der hiesigen Region weiter vorangebracht – ein klares Bekenntnis zur Ressourcenschonung und zum Klimaschutz in Würzburg.

Die Töchter

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1