Corona-Beschränkungen missachtet

Von 
sk
Lesedauer: 

Würzburg. In der Nacht auf Samstag musste die Würzburger Polizei mehrfach wegen Verstößen gegen die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung einschreiten. In vier Fällen hatten sich die Betroffenen nicht an die geltenden Kontaktbeschränkungen gehalten. Die Polizei beendete zwei Wohnungsfeiern und kleinere Treffen. In allen Fällen wurde Ordnungswidrigkeitenanzeigen erstattet.

AdUnit urban-intext1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren