Test ergibt über 1,6 Promille

Betrunkener E-Scooter-Fahrer in Würzburg

Von 
pol
Lesedauer: 
© dpa

Würzburg. In der Mainaustraße/Sedanstraße in Würzburg fiel der Polizei am Sonntag gegen 7.20 Uhr ein E-Scooter-Fahrer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf. Der 28-Jährige wurde einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. Den E-Scooter-Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Vandalismus E-Scooter hängt an Schornstein von Supermarkt

Veröffentlicht
Mehr erfahren