Vom 5. bis 20. März - Das erste große Volksfest in Bayern Beim Frühjahrsvolksfest geht es wieder hoch hinaus

Lesedauer:

Würzburg. Egal ob für Groß oder Klein - von 5. bis 20. März ist wieder Volksfestzeit. Das Würzburger Frühjahrsvolksfest startet als erstes großes Volksfest in Bayern.

AdUnit urban-intext1

Highlights sind unter anderem die vollthematisierte Riesenschaukel "Konga", die attraktive Familienachterbahn "High Explosive", der außergewöhnliche Geister-Coaster "Spuk" sowie der beliebte "Break Dance No.1".

Mit dabei sind aber auch wieder die echten Klassiker wie der "Auto-Scooter", der "Wellenflieger" oder der Musikexpress "Dschungeltrain" sowie die zahlreichen ansprechenden Kinderfahrgeschäfte. Die Stadt Würzburg hat kurzfristig noch das imposante Hochfahrgeschäft "Mondlift" gebucht. Hier vollführen die Fahrgäste bei der Drehung über Kopf eine rasante Looping-Fahrt.

Der Stellplatz wurde frei, weil das unter Vertrag stehende Riesenrad aus betriebstechnischen Gründen absagen musste.

AdUnit urban-intext2

Das Riesenrad wird aktuell in Holland technisch und optisch umgebaut und bei der beauftragten Drittfirma wird sich die Auslieferung wegen Krankheitsfällen um zwei Wochen verzögern. Zu spät für das Würzburger Frühjahrsvolksfest.

Trotz vieler Kanäle und Hilfestellungen war deutschlandweit kein Riesenradersatz zu bekommen, so die Stadt Würzburg.