Freizeit - Der ursprünglich geplante Kostenrahmen von 25 Millionen Euro für das entstehende Würzburger Schwimmbad kann nicht eingehalten werden / Die „Taufe“ steht auch noch bevor Bald bekommt das Nautiland einen neuen Namen

Von 
Christopher Kitsche
Lesedauer: 
An der Baustelle für das neue Nautiland wird derzeit an verschiedenen Gewerken gleichzeitig gearbeitet. Im November 2019 soll der Neubau fertig sein. Die Kosten für das Großprojekt werden noch steigen. © Christopher Kitsche

Der Bau des neuen Nautilands in Würzburg schreitet weiter voran. Auf der wieder eröffneten Eisbahn nebenan drehen die Besucher ihre erste Runden, und auch auf der Baustelle für das neue Nautiland tut sich einiges.

Ein Jahr müssen sich die Badegäste zwar noch gedulden, der Neubau liegt aber weiterhin im Zeitplan. „Wir visieren weiterhin eine Inbetriebnahme im Herbst 2019 an“, heißt es

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen