AdUnit Billboard
Rückblick auf das Jahr 2016 - Erster islamistisch motivierter Terroranschlag ereignete sich vor fünf Jahren in Ansbach

Als der IS-Terror Deutschland erreichte

Von 
dpa
Lesedauer: 
Polizisten stehen am 18. Juli 2016 in Würzburg neben dem Regionalzug, in dem ein Mann Reisende mit einer Axt angegriffen und mehrere Menschen lebensgefährlich verletzt hatte. Nach der Attacke wurde der mutmaßliche Täter von der Polizei auf der Flucht erschossen. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Vor fünf Jahren verüben IS-Anhänger erstmals Terroranschläge auf deutschem Boden – doch noch immer sind Fragen offen. In welche Schublade passen die Attentäter von Würzburg und Ansbach? Extremisten mit radikalen Hirngespinsten? Und wie viele laufen noch frei herum?

„Ich habe gestern Abend geweint.“ Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt wird emotional, als er sich nach der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1