AdUnit Billboard
Nach Sturz

90-jährige Fußgängerin stirbt

Lesedauer: 

Würzburg. Nach einem Sturz ist eine 90-Jährige in Gerbrunn gestorben. Am Sonntag war die Seniorin, wie die Polizei jetzt mitteilt, mit ihrem Rollator unterwegs und auf dem Gehweg offenbar gestürzt. Wenige Tage nach dem Ereignis ist die Frau in einer Klinik gestorben. Die Polizei sucht nun einen Ersthelfer, der das Geschehen beobachtet haben muss. Die Rentnerin war um 15.10 Uhr mit ihrem Rollator zu Fuß entlang der Würzburger Straße in Richtung Sieboldstraße unterwegs, wo sie zu Fall kam. Passanten eilten der Frau schnell zu Hilfe. Unter den Ersthelfern befand sich auch ein Mann, der das Sturzgeschehen gesehen haben muss. Bei Eintreffen des Rettungsdienstes war der Zeuge bereits nicht mehr vor Ort.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die 90-Jährige ist wenige Tage nach dem Vorfall, trotz ärztlicher Behandlung in einer Klinik, gestorben.

Die Polizei sucht nun nach dem Mann und bittet ihn, sich unter Telefon 0931/457 1732 zu melden. Seine Beobachtungen könnten hilfreich zur Rekonstruktion des Sturzgeschehens sein, heißt es abschließend im Pressebericht der Polizei.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1