AdUnit Billboard
Leichenfund im Landkreis Main-Spessart

Tote Person aus Main bei Marktheidenfeld geborgen

Von 
Fabian Greulich
Lesedauer: 

Marktheidenfeld. Am späten Dienstagvormittag kam es zu einem größeren Rettungseinsatz in Marktheidenfeld, nachdem einer Zeugin eine leblose Person im Main aufgefallen war. Daraufhin wurde die Leiche eines älteren Mannes geborgen, dessen Identität noch unbekannt ist. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Kurz nach 11 Uhr ging die Mitteilung bei der Leitstelle von Rettungsdienst und Feuerwehr ein, dass eine leblose Person auf dem Wasser treibe. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatte sich ein 33-jähriger Passant bereits in den Main begeben und die leblose Person geborgen. Sofort eingeleitete Reanimationsversuche durch den Rettungsdienst und Beamte der Polizeiinspektion Marktheidenfeld, welche der eingetroffene Notarzt fortsetzte, blieben erfolglos. Die Ermittlungen zur Identität des Leichnams und zu den Umständen des Ablebens werden durch die Kriminalpolizei Würzburg geführt. Hinweise, die auf eine Straftat im Zusammenhang mit dem Tod des älteren Mannes hindeuten, liegen derzeit nicht vor.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Asylbewerberunterkunft

29-Jähriger dringend tatverdächtig

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
Fahrfehler

Fahrer aus sinkendem Auto gerettet

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
Ursache unklar

Brand in Unterkunft

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Redaktion FN-Chefredakteur

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1