Zum Abschluss der Osterwoche Orgelkonzert in der Augustinerkirche

Lesedauer: 

Würzburg. Im traditionellen Orgelkonzert am Ostermontag spielt der Kirchenmusiker in der Augustinerkirche Hans-Bernhard Ruß bekannte und festliche Orgelmusik als Abschluss der österlichen Woche. Zugleich eröffnet er mit dieser Veranstaltung den Reigen der jährlichen Orgelkonzerte, die alle bereits auf den 20. Geburtstag der Klais-Orgel im Dezember 2015 hinweisen. Keine andere Stadt der Welt ist bis heute so bedeutend für die Geschichte der Orgel und der Orgelmusik wie Paris. Viele der heute populären Werke für Orgel entstanden von Organisten, die im Jahr 1890 an einer der Pariser Kirchen wirkten. So erklingen an diesem Abend Werke von Léon Boëllmann, César Franck, Jean Gigout, Alexandre Guilmant, Charles Marie Widor und Louis Vierne. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen.