AdUnit Billboard

Lkw-Reifen geplatzt: Mann gegen Leitplanke geschleudert

Von 
pol
Lesedauer: 

Weinsberg. Schwerste Verletzungen erlitt ein 62-Jähriger als am Montagabend auf der Autobahn 6 bei Weinsberg ein brennender Reifen seines Lkw platzte. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Reifen seines Lkw gegen 16.30 Uhr nach dem Passieren der Anschlussstelle Bretzfeld in Brand. Der Trucker hatte sein Fahrzeug kurz vor einem Parkplatz angehalten und versucht das Feuer zu löschen, als der Reifen platzte. Durch den platzenden Reifen wurde der Mann gegen eine Leitplanke geschleudert. Der Lkw-Fahrer wurde mit schwersten Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Autobahn musste in Richtung Heilbronn für den Rettungshubschrauber und die Bergungsarbeiten vollständig gesperrt werden. Ein Fahrstreifen konnte gegen 18.20 Uhr freigegeben werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1