AdUnit Billboard

Kühler platzte

Lesedauer: 

Würzburg. Verbrühungen im Gesicht zog sich der Beifahrer eines Mercedes mit Weidener Kennzeichen am Sonntag gegen 20 Uhr auf der A 3 zu. Zwischen den Anschlussstellen Heidingsfeld und Kist blieb das Fahrzeug aufgrund einer Panne im Baustellenbereich liegen. Der Beifahrer wollte nach dem Kühlwasser sehen und öffnete die Motorhaube des Pkw. In diesem Moment platzte der Kühler und kochendes Wasser spritzte dem 43-jährigen Mann ins Gesicht. Er wurde mit Verbrühungen im Gesichtsbereich in eine Würzburger Klinik geflogen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1