AdUnit Billboard
Online-Vortrag Frau und Rente

Ist Altersarmut weiblich?

Lesedauer: 

Odenwald-Tauber. Frau und Rente – ist Altersarmut weiblich? Welche Auswirkungen haben diverse Arbeitszeitmodelle im Leben einer Frau auf ihre Rente? Wie wirken sich Kindererziehung, Minijob und Pflegetätigkeiten auf die spätere Rentenhöhe aus? Wie berechnet sich die Rente? Ein Online-Vortrag von Johanna Göller, Firmenberaterin Regionalzentrum Schwäbisch Hall, Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg informiert am Mittwoch, 29. September von 18.30 bis 20.30 Uhr. Anmeldung per E-Mail an die Adresse: Schwaebischhall-Tauberbischofsheim.BCA@arbeitsagentur.de oder unter Telefon bei Susanne Ehrmann, 0791/9758 321. Veranstalter sind die Agentur für Arbeit und die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1