Flinke Fischjäger

Fränky über sein Lieblingstier, den Fischotter

Von 
Fränky
Lesedauer: 

Die sehen aus, als hätten sie richtig viel Spaß im Wasser. Fischotter können sehr gut schwimmen. Das ist nützlich. Fischotter futtern nämlich besonders gerne Fische. Und die jagen sie direkt im Wasser.

AdUnit urban-intext1

Die flinken Tiere sind auch hervorragende Taucher. Bis zu acht Minuten lang können sie unter Wasser bleiben! Aber dann müssen sie wieder an die Oberfläche tauchen, um Luft zu schnappen. Fischotter gibt es in vielen Ländern. Auch in Deutschland. Sie leben meistens in Höhlen am Uferbereich von Seen und Flüssen. Auch in manchen Tierparks in Europa sind sie zu finden. Junge Fischotter toben zum Beispiel gerade im Zoo in Prag durchs Wasser.