AdUnit Billboard

Auf der Autobahn: Vor der Polizei geflohen

Von 
pol
Lesedauer: 

Weinsberg. Durch zivile Polizeibeamte sollte am Mittwoch gegen 15.15 Uhr ein Audi A6 auf dem Parkplatz Grafenwald der Autobahn 81 kontrolliert werden. Als sie sich zu erkennen gaben, beschleunigte der Fahrer plötzlich und fuhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit weiter in Richtung des Weinsberger Kreuz. An der Anschlussstelle Weinsberg fuhr der Mann mit seinem Wagen von der Autobahn ab und missachtete die Vorfahrt mehrere Verkehrsteilnehmer, die auf der Bundesstraße 39a fuhren. Schließlich konnte der Wagen im Bereich des Park-and-Ride-Parkplatzes gestoppt werden. Es stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besitzt und falsche Kennzeichen an dem Audi montiert waren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1