Telefonberatung für Eltern

„Abi, und was kommt danach?“

Lesedauer: 

Odenwald-Tauber. Derzeit laufen die schriftlichen Abiturprüfungen und noch nicht alle Schülerinnen und Schüler wissen, was sie nach der Schule machen werden.

AdUnit urban-intext1

Gerade in dieser besonderen Zeit der Corona-Krise sind sich viele Schulabgänger und Eltern unsicher und haben Fragen zu den beruflichen Möglichkeiten. Die Berufsberaterinnen der Agentur für Arbeit Tauberbischofsheim, Tanja Zeiner und Claudia Kirchgessner, beantworten im Rahmen von zusätzlichen Aktionstagen Fragen zu Ausbildungs-, Studien und Überbrückungsmöglichkeiten sowie wichtigen Bewerbungsterminen. Angesprochen sind Eltern, deren Kinder sich auf die Fachhochschulreife oder das Abitur vorbereiten.

Mehrere Termine

Eltern können sich auch zusammen mit ihren Kindern informieren und beraten lassen am: Montag, 17. Mai, am Donnerstag, 20. Mai, und am Freitag, 21. Mai – jeweils von 14 bis 18 Uhr. Die Beratung ist kostenfrei. Tanja Zeiner ist unter Telefon 09341/87325 für Eltern aus dem Main-Tauber-Kreis, Claudia Kirchgessner unter Telefon 06281/5203 32 für Eltern aus dem Neckar-Odenwald-Kreis erreichbar.