AdUnit Billboard
Unfall bei Rothenburg

Zwei Fahrerinnen verletzt

Freiwillige Feuerwehr muss Verkehr regeln

Von 
Michael Weber-Schwarz
Lesedauer: 

Rothenburg ob der Tauber. Am Samstagmittag befuhr eine 55-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2419 zwischen Rothenburg ob der Tauber und Steinsfeld und übersah eine vor ihr verkehrsbedingt wartende 69-jährige Pkw-Führerin. Durch den Auffahrunfall wurden nach Polizeiangaben beide Unfallbeteiligte leicht verletzt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Freiwillige Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber lenkte den Verkehr und reinigte die Fahrbahn. Der Pkw der Auffahrenden musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Kontrollen auf der A 7

Ohne Führerschein

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
Unauffälliger Schnelltest

Polizei findet Drogen

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1