AdUnit Billboard

Zivilstreife stört beim Jointrauchen

Von 
Michael Weber-Schwarz
Lesedauer: 

Rothenburg ob der Tauber. Am Sonntagmorgen, gegen 00.30 Uhr, fiel einer Zivilstreife eine Kleingruppe junger Leute in der Dinkelsbühler Straße in Rothenburg auf. Als die Beamten näher kamen, versuchte ein 18-Jähriger sich seiner Selbstgedrehten schnell zu entledigen. Als die Polizeibeamten die Kippe überprüften, stellten sie fest, dass sie illegale Drogen enthielt. Gegen den Heranwachsenden sind Ermittlungen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Zudem wird gegen ihn und seine Begleiter eine Ordnungswidrigkeitenanzeige im Sinne des Infektionsschutzgesetzes erstattet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1