Gemeinderat - Zwei Experten sollen die Stadträte informieren Wildtiere im Zirkus?

Von 
hof/hota
Lesedauer: 

Crailsheim. Soll die Stadt Crailsheim keine städtischen Flächen an Zirkusse mit Wildtiere vermieten? Diese Frage hat den Gemeinderat schon mehrfach beschäftigt – zuletzt in der Sitzung des Bau und Sozialausschusses Mitte März. Jetzt wurde sie im Gemeinderat aufgerufen, der am Donnerstag in der Turn- und Festhalle in Ingersheim tagte.

AdUnit urban-intext1

Da die Frage jedes Mal kontrovers diskutiert wird, und dabei weitere Fragen auftauchen – etwa welche Möglichkeiten der Einflussnahme es gibt, wenn ein Zirkus auf einer privaten Fläche wie dem Roßfelder Kreisel sein Zelt aufschlägt – wollen sich die Stadträte jetzt Entscheidungshilfe holen.

In der Ratssitzung stimmten sie der Empfehlung des Bau- und Sozialausschusses zu: Zwei Experten sollen in den Gemeinderat eingeladen werden, ein Zirkusbetreiber und ein Veterinär, und jeweils ihre Argumente für oder gegen Wildtiere im Zirkus vortragen. hof/hota