Tier ohne Schaden Vollbremsung wegen Fuchs

Lesedauer:

Ilshofen. Für rund 3500 Euro Sachschaden wurde ein Fuchs verantwortlich gemacht, der gegen 5.50 Uhr am Freitag die L 2218 zwischen Saurach und der Abzweigung nach Eckartshausen querte. Ein 23-jährige BMW-Fahrer bremste sein Auto stark ab, verlor dadurch die Kontrolle und kam von der Fahrbahn ab. Der Schaden entstand durch den Anprall in die Leitplanken. Der Fuchs wurde nicht in den Unfall verwickelt.