Bei ebm-papst - Löschwasser in Kläranlage gelangt Trinkwasserversorgung war nicht gefährdet

Lesedauer: 

Durch ein defektes Rückschlagventil in der Sprinkleranlage der Firma ebm-papst in Mulfingen-Hollenbach ist am Montag Wasser in einen 4800 Liter fassenden Vorratsbehälter mit Löschmittel eingeströmt. Hierdurch ist ein noch unbekannter Anteil des Behälterinhaltes vermischt mit Wasser aus dem Behälter ausgetreten und über einen Bodenablauf im Gebäude in die öffentliche Schmutzwasser-Kanalisation

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen