AdUnit Billboard

Schwäbisch Hall: Polizei entdeckt Teleskopschlagstock, Springmesser und Drogen im Auto

Von 
Michael Weber-Schwarz
Lesedauer: 

Schwäbisch Hall. Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei Waffen und Medikamente entdeckt: Am Samstagfrüh, gegen 1 Uhr, wollte eine Polizeistreife des Polizeireviers Schwäbisch Hall, den 22-jährigen Fahrer eines Honda Civic einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Hierbei stellten sie beim 37-jährigen Beifahrer einen Teleskopschlagstock und ein Springmesser sowie Tabletten fest, die möglicherweise unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Die Gegenstände wurden daraufhin sichergestellt. Der Beifahrer muss mit einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz rechnen.
 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1