AdUnit Billboard
Kontrolle übers Rad verloren

Radfahrerin in Künzelsau schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine 67-Jährige bei einem Sturz mit ihrem Pedelec am Montagnachmittag in Künzelsau.

Von 
pol
Lesedauer: 

Künzelsau. Schwere Verletzungen erlitt eine 67-Jährige bei einem Sturz mit ihrem Pedelec am Montagnachmittag in Künzelsau. Die Radfahrerin war gegen 16 Uhr mit einem Kind und einer 71-Jährigen auf der Brühlsteige unterwegs. Als sie überholt wurde, erschreckte sich die Frau wohl und verlor die Kontrolle über ihr Zweirad. Als die Frau mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden sollte, versperrte ein 83-Jähriger mit seinem Gespann aus Auto und Anhänger den Weg. Der Mann weigerte sich zunächst, dem Rettungswagen mit der Schwerverletzten trotz Blaulichts und Martinshorn Platz zu machen. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1