AdUnit Billboard
Polizisten mehrfach beleidigt

Radfahrer landet am Ende in der Zelle

Von 
Michael Weber-Schwarz
Lesedauer: 

Mainhardt. Unfall mit unerwarteten Folgen: Bereits am Samstagnacht gegen 21:10 Uhr stürzte nach Polizeiangaben ein 33-jähriger Radfahrer auf einem Radweg zwischen Mainhardt und Schwäbisch Hall auf Höhe der Aschenhütte. Dabei
zog er sich leichte Verletzungen zu.

Da der 33-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde er zur Blutentnahme in eine Klinik gebracht. Der Radfahrer
zeigte sich gegenüber den Polizeibeamten durchgehend aggressiv und beleidigte die Beamten mehrfach.

Da er sich nicht beruhigen ließ, wurde er nach der Blutentnahme in polizeilichen Gewahrsam genommen. Gegen den Mann wurden Strafanzeigen eingeleitet.
 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Alkoholisiert und zu schnell

Mit Porsche durch eine Gartenmauer gefahren

Veröffentlicht
Von
Olaf Borges
Mehr erfahren
Fahrer

Mit Porsche durch Mauer

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1