Rothenburg

Polizei löst bierselige Runde auf

Von 
pol
Lesedauer: 

Rothenburg. Obwohl die Vorhänge zugezogen waren, wurde am Karfreitagnachmittag eine Streifenbesatzung in der Rothenburger Innenstadt auf den im Rahmen der Pandemiebekämpfung derzeit unzulässigen Betrieb einer Kneipe aufmerksam. Am Tresen saßen – inklusive des Wirts – sechs Personen bei Bier und Schnaps ohne jeden Abstand oder Mund-Nase-Schutz zusammen. Die Runde wurde aufgelöst und Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz erstattet.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren