Ausgangsbeschränkung Polizei kontrolliert Autofahrer

Von 
pol
Lesedauer: 

Rothenburg. Die Einhaltung der erlassenen Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Corona-Virus wird durch die Polizei in Rothenburg im Rahmen des Streifendienstes überwacht.

AdUnit urban-intext1

Kontrollen von Einrichtungen, die nicht notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens dienen, führten am Samstagnachmittag zu Verstößen. So wurden mehrere Personen angetroffen, die ihr Fahrzeug auf dem Betriebsgelände einer Waschanlage reinigten. In der Nacht auf Samstag wurde bei der Kontrolle zweier Fahrzeuge festgestellt, dass die Insassen nicht dem gleichen Hausstand angehörten und auch sonst keine triftigen Gründe für das Verlassen der Wohnung vorweisen konnten. Alle Personen wurden von den Beamten über die Regelung informiert, eindringlich zur Einhaltung der Beschränkungen ermahnt und aufgefordert nach Hause zu gehen. Sie haben bei vorsätzlichem Verhalten mit einem Bußgeld von 150 Euro zu rechnen. pol