AdUnit Billboard

Pedelec-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

Von 
Michael Weber-Schwarz
Lesedauer: 

Schwäbisch Hall. Am Freitagmittag kurz vor 14 Uhr befuhr eine 40 Jahre alte Pedelec-Fahrerin den kombinierten Fuß- und Radweg entlang des Hagenbacher Rings in Schwäbisch Hall. Als sie den Hagenbacher Ring an einem Fußgängerüberweg queren wollte, wurde sie von einem in Richtung Schulzentrum fahrenden Audi eines 73-Jährigen erfasst. Die Radlerin stürzte daraufhin und wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 2000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1