Sachbeschädigung und Flucht - Polizei sucht nach Tätern Ladestation beschädigt

Von 
pol
Lesedauer: 

Schillingsfürst. Eine Mitarbeiterin der Stadt musste am vergangenen Freitag zwei Sachverhalte anzeigen. Zum einen wurde die Ladestation für Elektrofahrräder am dortigen Info-Zentrum beschädigt. Die Kosten für die Wiederherstellung dürften sich auf 500 Euro belaufen. Der Tatzeitraum wird in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingegrenzt.

AdUnit urban-intext1

Zusätzlich wurde der geparkter Pkw derselben Mitarbeiterin im Heckbereich am Marktplatz in den Vormittagsstunden angefahren. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf 1000 Euro. Durch aufmerksame Zeugen konnte die Tatzeit von 8 bis 9 Uhr eingegrenzt werden. Weitere Hinweise auf den Verursacher liegen aber nicht vor. pol