Mit Auto überschlagen

Junge Fahrerin bleibt unverletzt

Lesedauer: 

Blaufelden. Trotz mehrmaligen Überschlags mit dem Auto ist in der Nacht zum Montag eine 20 Jahre alte Seat-Lenkerin bei Blaufelden unverletzt geblieben.

Die junge Fahrerin hatte am Sonntag, gegen 23.50 Uhr die Landesstraße 1001 von Schrozberg in Richtung Blaufelden befahren. Hierbei war sie kurz vor Niederweiler in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

In der Folge überschlug sich der Seat mehrmals, ehe er auf einem angrenzenden Feld zum Stehen kam. Am Seat war ein Sachschaden von 6000 Euro entstanden. Er musste abgeschleppt werden. pol

Mehr zum Thema

Bei Schefflenz Mehrere Verletzte nach Kollision

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Anfang Juli Breites Spektrum

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ursache bislang unbekannt Privathaus in Atzenrod steht in Brand

Veröffentlicht
Mehr erfahren