AdUnit Billboard
Erinnerungstafel angebracht - 1986 lebte der argentinische Priester Jorge Mario Bergoglio zwei Monate in Rothenburg, um Deutsch zu lernen

Jetzt fehlt nur noch der Papst-Besuch

Von 
Dieter Balb
Lesedauer: 
Erinnerungstafel angebracht: Papst Franziskus wohnte 1986 zwei Monate lang in Rothenburg. An diesen Besuch erinnert jetzt eine Tafel am Haus in der Judengasse 27. Im Bild von links Pfarrer Harald Sassik, Erzbischof Ludwig Schick, Oberbürgermeister Walter Hartl und Hausbesitzer Walter Pester. © Balb

Papst Franziskus hat 1986 zwei Monate in Rothenburg gelebt – jetzt erinnerte eine Tafel am Haus in der Judengasse 27 an den Aufenthalt des damaligen argentinischen Priesters.

ROTHENBURG. Die Rothenburger können sich ohnehin mit historischen Größen schmücken, Könige und Kaiser sind darunter. Nun kommt auch noch eine Gedenktafel für den derzeitigen Papst Franziskus hinzu und zwar

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1