AdUnit Billboard
Unglück - Zwillingsschwestern stürzen im Raum Schwäbisch Hall 25 Meter in die Tiefe / Die 59-Jährigen wurden mit Hubschraubern in Spezialkliniken nach Würzburg und Ludwigsburg geflogen

Geheimtipp für Streckenwanderer wird zur bösen Falle

Von 
jkor
Lesedauer: 
Mit Flatterband war der Einstieg in den Bühlertalwanderweg laut Polizei schon abgesperrt, als die Wanderinnen ihn betreten haben. Gut 50 Meter dahinter soll die Absturzstelle liegen. Der Weg bleibt gesperrt. © Jochen Korte

Auf dem Bühlertalwanderweg bei Anhausen lauern auf schwierigem Terrain manche Gefahren. Zwei abgestürzten Schwestern geht es laut Polizei etwas besser. Eine Frau sei nicht mehr in Lebensgefahr.

Schwere Wanderunfälle verbindet man am ehesten mit Wegen im Hochgebirge. Aber dass am Samstag, 25. August, gegen 13 Uhr eine Frau auf dem Bühlertalwanderweg lebensgefährlich und ihre

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen