AdUnit Billboard
Zeugen gesucht

Feuerteufel in „Alter Spinnerei“

Lesedauer: 
Die Feuerwehr brachte den Brand mit 21 Mann unter Kontrolle. © dpa

Gerabronn. Ein bislang unbekannter Täter legte am Freitag, gegen 14.45 Uhr, in einem Raum im Erdgeschoss der leerstehenden Alten Spinnerei ein Feuer, indem er dort gelagerte Kartonagen anzündete.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Plastikrohre angeschmort

Durch die Hitze wurden auch Plastikrohre angeschmort. Die Feuerwehr Gerabronn, welche mit 21 Mann und drei Fahrzeugen anrückte, konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1