Poller touchiert

Fahrradfahrer bei Künzelsau nach Sturz schwer verletzt

Von 
Harald Fingerhut
Lesedauer: 

Künzelsau. Ein 34-Jähriger wurde am Mittwoch nach einem Unfall bei Künzelsau mit dem
Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der Mann war mit seinem Fahrrad
gegen 16.30 Uhr auf dem Rad- und Fußweg von Haag kommend in Richtung Künzelsau
unterwegs, als er einen aufgestellten Poller mit dem Lenkrad touchierte.
Hierdurch stürzte er zu Boden und wurde schwer verletzt. Am Fahrrad entstand
Sachschaden von rund 1.800 Euro.

 

Redaktion Stellvertretender Deskchef

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Landesbühne Die DDR lebt auf 79 Quadratmetern fort

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Fechten Nationale Elite am Start

Veröffentlicht
Mehr erfahren